Viel Spaß gab es am 3. Juli 2013 beim Judo-Ferienspiel in Kottingbrunn.

Judo-Ferien-Spiel

Zuerst wurde mit Spielen und Gymnastik aufgewärmt, danach lernten die Kinder den 1. Festhaltegriff Kesagatame, der dann anschließend beim 1. Bodenkampf gleich ausprobiert werden konnte. Die Grundzüge der Judo-Fallschule und die Judorolle durften natürlich auch nicht fehlen sowie der Drehwurf aus dem Kniestand.
Trainer Michi und Trainerin Marianne zeigten einige Würfe vor um den Kindern zu beweisen, dass man fallen kann ohne sich zu verletzen wenn man das lernt und übt. Zwischendurch wurde mit Spielen und Staffelwettlauf aufgelockert. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei. Nach dem Verabschieden nach Judoregeln und dem gemeinsamen Matten wegräumen gab es zum Abschluss noch Süßigkeiten.

Judo-Ferien-Spiel-2

Nach den Sommerferien beginnt das Judotraining für Anfänger und Fortgeschrittene in allen Dojos wieder in der 2. Schulwoche, siehe unter Training - Trainingszeiten.