Am Samstag den 23. Juni 2018 war es wieder soweit, dass die Judoka des AJC-Thermenregion zur Gürtelprüfung antreten konnten.

2018 06 23 Startseite

Zuerst mussten alle Prüflinge die jeweilige Kyukata demonstrieren, die dem Gürtelgrad entspricht, und danach auf einer anderen Matte die Techniken vorzeigen, die nicht in der Kata enthalten sind. Auch theoretische Fragen gab es zu beantworten.

Die Kyukata wurden von zwei Danträgerinnen aus Wien bewertet, die uns schon viele Jahre die Treue halten. So ist die Bewertung fair und neutral, weil die Beiden die Kinder nicht kennen. Für alle Katateilnehmer/innen gab es Medaillen, je nach Punkten Bronze, Silber oder Gold. Bei der anschließenden Prüfung konnten alle bestehen und den nächsthöheren Grad erreichen.

Als besonderen Höhepunkt gab es eine Kodokan Katademonstration von Franz Winter mit seinem Teampartner Robert Hatzl, die zum Kata-Nationalteam gehören und 2017 Kata-Staatsmeister in der Kime no Kata wurden. Sie zeigten einen Katamix aus 5 verschiedenen Kodokan Kata. Franz wünscht sich, dass sich in Zukunft mehr Judoka für Kata interessierten, die auch für Wettkämpfer eine gute Vorbereitung sind, da die Prinzipien der Techniken dabei erlernt und verstanden werden. Deshalb war das Erlernen der Kata für die Schüler von Jigoro Kano von großer Bedeutung.

Wir gratulieren allen Teilnehmer/innen zur erfolgreichen Graduierung und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Judo.

 

Weißgurtkata 2018 06 23

Weißgurtkata

 

Gelbgurtkata 2018 06 23

Gelbgurtkata

 

Orangegurtkata 2018 06 23

Orangegurtkata

 

Grungurtkata 2018 06 23

Grüngurtkata

DSC09822 Kopie2018 06 23

Jurorinnen Trixi Vogel (links außen) und Brigitta Bandarra (rechts außen)

 

Mehr Fotos dazu