Kevin_Osterpokalturnier_18

Während sich andere Kinder ausschlafen konnten, hieß es für Kevin wegen dem weiten Weg nach Kufstein früh aufstehen. In der riesigen Kufstein-Arena kämpften auf 6 Matten 511 Starter aus 5 Nationen und 87 Vereinen auf hohen Niveau.
Kevin hatte 9 Starter in seiner Gewichtsklasse U11 – 27kg, er verlor den 1. Kampf, gewann den nächsten in der Trostrunde mit Ippon und konnte auch den letzten Kampf für sich entscheiden.

Somit erhielt er verdient Bronze, und nach einem stärkenden Essen bei McDonalds war die Heimreise von dem sonnigen Kufstein angesagt.

Quelle: Stjepan Svetec