Trotz Hitze konnten Franz und Robert 2x Gold und 1x Bronze am 30. Juni 2019 beim Alpe Adria Kata-Turnier in Feldkirchen, Kärnten gewinnen. Gold in der Kategorie Kodokan Goshin Jutsu und Gold in der Kime no Kata. Bronze konnten sie mit einem Tori-Uke Wechsel in der Kime no Kata erreichen. 

Auch das Seminar am Vortag war sehr interessant und die Beiden konnten weiter ihre Techniken verbessern. Vortragende waren Igor Albreht aus Slowenien, sowie Alexander Dick und Veronika Jakl aus Wien.