29. Juli 2009: 

Am 29. Juli 2009 fand in der VS Kottingbrunn das heurige Judo-Ferienspiel statt. Zwar waren heuer nicht so viele Kinder anwesend wie sonst, aber es hat allen sichtlich Spaß gemacht.
Mit Spielen wurde aufgewärmt. Dann lernten die Kinder die Grundzüge der Fallschule kennen, wobei sich alle sehr geschickt anstellten. Auch Festhaltegriffe wurden geübt, die dann beim anschließenden Bodenkampf gleich ausprobiert wurden. Am Ende zeigten Michi und Erik tolle Judowürfe und einen kurzen Kampf.

Beim abschließenden Spiel gab es viel Spaß. Auch den zuschauenden Erwachsenen hat es sichtlich gefallen und eine Mutter möchte selbst mit dem Judo im Herbst beginnen. Gerade Erwachsene jeden Alters möchten wir motivieren bei uns zu schnuppern. Jeder kann nach seinen körperlichen Fähigkeiten so viel mitmachen wie er möchte und braucht keine Angst zu haben überfordert zu werden. Auch völlig Untrainierte können mit dem Judo beginnen.

Marianne Panzenböck
Trainerin des AJC-Thermenregion

© Marianne Panzenböck

Ferienspiel_Kottingbrunn_2009

Judo-Ferienspiel 2009 in Kottingbrunn