Select a news topic from the list below, then select a news article to read.

Niki mit Jonathan und Kindern

13.03.2010:  95 Starter, 28 Gewichtsklassen und 5 Vereine nahmen am diesjährigen Bezirksturnier in Berndorf teil, das unserem langjährigen Freund, Kassier und Vorstandsmitglied Andreas Rieger gewidmet ist, der uns im Juli 2009 viel zu jung für immer verlassen hat.

Niki mit Jonathan und Kindern

Als Kampfrichterteam konnten wir Andrea Neugebauer „Bundeskampfrichterin“, sowie Sabrina Ulrichshofer und Christophe Langer, beide Junior Referee, begrüßen.

Aus unseren 4 Ortsgruppen gab es 48 Teilnehmer, davon 16x Gold, 16x Silber und 11x Bronze.
Unsere BezirksmeisterInnen sind:
Michael Grill, Erik Binder, Ferry Csunderlik, Johannes Klaban, Christoph Plenk, Klaus Binder, Max Hoffmann, Kevin Svetec, Christoph Saliwar, David Peritsch, Lena Rabacher, Christina Winter, Ümmü Gülsüm Tosun, Lara Farkas, Chiara Bruckner, Pia Gilswert

Weißgurte die 2009 mit dem Sport begannen, kämpften in eigenen Gewichtsklassen und konnten zum 1.x richtige Wettkampfluft schnuppern. Alle kämpften mit Begeisterung und zeigten großen Einsatz. Z.B. konnte sich Ferry gegen den höher graduierten Thomas im Golden Score mit den letzten Kraftreserven durchsetzen. Michi Grill konnte alle Kämpfe für sich entscheiden und zeigte super Ippons. Johannes Klaban wurde bereits zum 4x Bezirksmeister. Und Christina Winter bezwang sogar eine Gegnerin aus einer höheren Gewichtsklasse.

Die Siegerehrung wurde zeitlich gestaffelt durchgeführt und von unseren Ehrengästen  Susanne Wagenhofer (Gemeinderätin Berndorf), Marion Stancsics (Sparkasse Pottenstein), Hans Mühlgassner (Taekwondomeister Baden) und Karl Reiter (Nissan Reiter Pottenstein) übernommen. Für die BezirksmeisterInnen gab es schöne Pokale.

An dieser Stelle bedankt sich der Obmann Hannes Ferstl auch bei allen Sponsoren, dem Wettkampfleiter Albert Illnar, dessen Gattin am Buffet, und allen freiwilligen Mitarbeitern, ohne die dieses Turnier nicht möglich gewesen wäre.

Weitere Fotos findet ihr hier.

 

                    Unser Vereinserfolg:  

16

16

11

sportmanager_skalliert

Susi, Carmen, Siggi und Günther drückten 6 Tage lang an 3 Wochenenden im Februar und März 2010 die Schulbank.

sportmanager_skalliert

Mit großem Interesse waren sie dabei, lernten Grundlagen über Vereinsorganisation, Vereinsrecht, Sportmarketing und Persönlichkeitsbildung und haben den Basiskurs zum Sportmanager erfolgreich abgeschlossen.

Wir gratulieren herzlichst!

Die Berndorfer Mädels wurden schon mehrmals als die BESTEN der Vereinsrangliste gefeiert und zeigten auch heuer bereits wieder, dass sie zur Int. Klasse gehören. Christina holte sich schon zum 2.x Silber (Int. 4-Länder Turnier Wimpassing und Int. Judo-Turnier Vöcklabruck).

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!

Bei den U17 kämpfte Michael Grill -73kg und erreichte den guten 5. Platz bei 11 Startern in seiner Gewichtsklasse. Den 1. Kampf verlor er knapp nach 2 Minuten gegen einen Kämpfer aus dem Nationalkader, erkämpfte aber in der Hoffnungsrunde 2 tolle Ipponsiege. Beim Semifinale musste er sich trotz gutem Kampfgeist leider geschlagen geben.

Nachträglich muss noch erwähnt werden, dass am 17.01.2010 Christina WINTER beim Vierländerturnier im Wimpassing den guten 2. Platz erreicht hat. Wir gratulieren allen Platzierten.

alt

alt

[Marianne Panzenböck]
Quelle: Stjepan Svetec, Susanne Grill

Der Obmann begrüßte alle Anwesenden und freute sich, auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken zu können.
Franz Ulrichshofer präsentierte die Vereinsranglisten. Da die U9 bei Landesmeisterschaften noch nicht mitkämpfen können und auch keine 4 Runden Juniorcup hatten, wurden sie extra bewertet.
David Klabischnig wurde Erster bei den U9 und durfte einen schönen Pokal entgegen nehmen.
Bei den anderen Altersklassen gewann Lisa Marie Winter den begehrten Pokal für den 1. Platz. Die übrigen Platzierungen kann man in der Rangliste nachlesen.
Die ersten 20 der Vereinsrangliste wurden zum Schnitzelessen eingeladen.

Susi und Michael Grill teilten ihren selbstgestalteten und selbst produzierten informativen Mattenkurier aus.

Marianne präsentierte den von ihr gestaltenen Jubiläumskalender und bedankte sich bei den Eltern, die sie immer mit Fotos versorgen und bei Herrn Paar, der sich um einen preisgünstigen Druck kümmerte. Dieser Dauerkalender soll uns an die Erfolge im Jubiläumsjahr erinnern und kann im Training erworben werden.

Trainer und Vorstand hoffen, dass 2010 ebenso erfolgreich wird und wünschen allen Mitgliedern, Angehörigen und Freunden
frohe Feiertage und ein gutes neues Jahr

Dieser 2. Termin ist vor allem Denjenigen vorbehalten, die entweder im Juni verhindert waren oder auf Grund ihrer besonderen Leistungen ein 2. Mal im Jahr antreten dürfen.
Wir gratulieren allen Teilnehmern, es haben alle bestanden.

Gekonnte Techniken von Jung …

gürtelprüfung klein

… und Alt!

ipponseoinage - klein

Kandidaten aller ….

würgetechnik - gürtelprüfung klein

…. Graduierungsstufen traten an.

kesagatame - gürtelprüfung klein

[Marianne Panzenböck]

alt

alt 01.12.2009: Dieses Turnier wurde als Bodenkampfturnier ausgetragen und bot vor allem den Anfängern und leicht Fortgeschrittenen die Möglichkeit, einmal bei einem Turnier mitzumachen.

Alle waren mit großer Begeisterung dabei und am Ende erhielt jedes Kind einen Schokonikolo und die Erstplatzierten eine Urkunde.

Schüler D

Svetec Kevin -22 kg. 5 Starter  1. Pl.  GOLD

Klabischnig David -24 kg. 7 St. 3. Pl. BRONZE

 

SchülerInnen  C

Binder Markus + 40 kg. 8 St.  2. Pl  SILBER

Saliwar Christoph – 24 kg-  3 St.  3. Pl. BRONZE

Klabischnig Clemens + 30 kg. 12 St. 3.  BRONZE

Kargl Sebastian  – 50 kg.  6 St. 5. Pl.

Kagl Sebastian   -55 kg.  4 St.  3. Pl. BRONZE

Payer Fabian   + 30 kg. 12 St.  12. Pl.

Tosum Ümmü  + 36 kg.  4 St.  4. Pl.

 

SchülerInnen B

Hoffman Max -50 kg, 2 St.  1.Pl. GOLD

Winter Lisa Marie -50 kg., 2 St.  1. Pl. GOLD

Saliwar Alexander -40 kg., 3 ST. 2. Pl. SILBER

CELIK Ebubekir -45  kg., 9 St.  5. Pl.

Binder Klaus   – 45 kg., 9 St. 7. Pl.

 

Schüler A

Binder Erik  – 66 kg.  2 St.  2. Pl. SILBER

Binder Erik  -73 kg.  2. St.  2. Pl. SILBER

Kargl Sebastian und Binder Erik hatten  2 Starts !

 

Kurzum:

14 Starter aus der Thermenregioin holten

3 x GOLD,  4 x SILBER und 4 x BRONZE

Unsere Kämpferinnen haben sich ALLE tapfer geschlagen !!!

 

1. Lisa-Marie Winter

 Lisa Marie Winter beim Adventturnier 2009

2.Pl. Alexander Saliwar

saliwar alexander 2.pl. klein

Am Samstag, den 5. Dezember, fand in Wien in der Kurt Kucera-Halle die Int. Österreichische Kata-Meisterschaften statt. Hier wurden die Staatsmeister in Nage-no-Kata und die Österreichischen Meister in Katame-no-Kata, Kime-no-Kata, Kodokan Goshin-Jutsu und Ju-no-Kata ermittelt.
Unser Markus Gaertner 5. Dan, erreichte mit seiner Partnerin Elisabeth Bernhard in der Kategorie Ju no Kata souverän den 1. Platz und wurde somit Österreichischer Meister in der Ju no Kata.

Markus Gaertner
1. Reihe 2. v.r

20091205IOKM_01

Der Nachwuchscup ist neben der Landesmeisterschaft eines der wichtigsten Turniere für aufstrebende JudokämpferInnen bis U15.
Die 4. und letzte Runde des Berger Nachwuchscups war für die KämpferInnen des AJC-Thermenregion wieder sehr erfolgreich.
Medaillen gibt es immer erst nach der 4. Runde.
Für unseren Verein gab es bei der Gesamtwertung nicht weniger als  7x Gold, 6x Silber und 3x Bronze.

GOLD:
ULRICHSHOFER Matthias, BINDER Erik-Michael, HOFFMANN Max, SALIWAR Christoph, BRUCKNER Chiara, WINTER Christina, WINTER Lisa-Marie

SILBER:
BINDER Klaus-Niklas, KLABAN Johannes, KARGL Sebastian, KLABISCHNIG Clemensius, PAYER Fabian, TOSUM Ümmü

BRONZE:
CSUNDERLIK Ferry, BINDER Markus, KLABAN Juliana

Int. Turnier in Kapfenberg – 29.11.2009
Während alle anderen Kämpfer beim Nachwuchscup in Krems starteten, kämpfte Michael Grill beim Int. Kapfenberger Nachwuchsturnier mit. Michi erreichte bei den U17 den sehr guten 3. Platz .

 

AJC-Thermenregion bei der 4. Runde Nachwuchscup 2009 Krems (1)

[Marianne Panzenböck]

Unser Vereinserfolg:

7

6

4